Logo der Universität Wien

Willkommen auf der Seite der Sprachlehr- und -lernforschung!

Call for Papers: Multilingualism and Languages in Education

Wir laden alle Interessierten herzlich dazu ein, Beiträge für ein Special Issue der Zeitschrift Orbis scholae einzureichen.

Das Thema der geplanten Ausgabe, die im Herbst 2017 erscheinen soll, ist Multilingualism and Languages in Education.

Einreichfrist: 31. Dezember 2016

Nähere Infos zum Call finden Sie hier.

Sprachlehr- und -lernforschung vernetzt.

Wir verstehen Sprachlehr- und –lernforschung als wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Lehren und Lernen von Sprache/n, d.h. mit den komplexen Prozessen des Lehrens und Lernens, sowie den vielfältigen Faktoren, die darauf Einfluss haben.

Sprachlehr- und –lernforschung bringt unterschiedliche Wissenschaften zueinander (z.B. Angewandte Sprachwissenschaft, Kognitionswissenschaft, Fachdidaktik, Sprachenpolitik etc.) und befasst sich mit einer Vielfalt verschiedener Themen.

Zu einigen dieser Themen führen wir Projekte durch, viele weitere möchten wir in Zukunft (kooperativ) entwickeln. Im Bereich der Lehre ergänzt das sprachenübergreifende Angebot die einzelsprachlichen Lehrveranstaltungen der Institute.

10th International Conference on Multilingualism and Third Language Acquisition

Our next major event, the 10th International Conference on Multilingualism and Third Language Acquisition will take place in September 1-3, 2016, at the University of Vienna, Austria. [to view the website of the conference, click here]

Stipendienverleihung

Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass Julia Renner im Zuge des jährlichen Auswahlverfahrens ein Doktoratsstipendium für den Zeitraum Oktober 2016 - Oktober 2018 zuerkannt bekommen hat. Sie dissertiert am Institut für Sprachwissenschaft im Bereich Sprachlehr- und -lernforschung und forscht zum Thema "Sprachenlernen im E-Tandem: Interaktion in Chinesisch - Deutsch E-Tandems hinsichtlich Chinesisch als Zielsprache". Weitere Informationen finden Sie hier.

Wen Sie wie wo finden

Susanne Reiterer:

Spitalgasse 2-4:
Zugang über Institut für Anglistik / Amerikanistik (Hof 8, Eingang 8.3), 1. Stock, Raum 3G-01-15 (Ende Gang 3G-01-221; selber Gang wie CELT und Kanadastudien)

Eva Vetter:
Zentrum für LehrerInnenbildung
Porzellangasse 4, Stiege 1

 

 

Sprachlehr- und -lernforschung
Phil.-Kulturwiss. Fakultät
Universität Wien
Spitalgasse 2-4, Hof 8 / 8.3
1090 Wien, Austria

Administration:
Elisabeth Fink
Sprachlehr- und -lernforschung
Porzellangasse 4, Stiege 2, Raum 348
1090 Wien, Austria

Sprachlehr- und -lernforschung auf Facebook:
https://www.facebook.com/FDZSprachen
T: +43-1-4277-600 93
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0