Logo der Universität Wien

Willkommen auf der Seite der Sprachlehr- und -lernforschung!

Sprachlehr- und -lernforschung vernetzt.

Wir verstehen Sprachlehr- und –lernforschung als wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Lehren und Lernen von Sprache/n, d.h. mit den komplexen Prozessen des Lehrens und Lernens, sowie den vielfältigen Faktoren, die darauf Einfluss haben.

Sprachlehr- und –lernforschung bringt unterschiedliche Wissenschaften zueinander (z.B. Angewandte Sprachwissenschaft, Kognitionswissenschaft, Fachdidaktik, Sprachenpolitik etc.) und befasst sich mit einer Vielfalt verschiedener Themen.

Zu einigen dieser Themen führen wir Projekte durch, viele weitere möchten wir in Zukunft (kooperativ) entwickeln. Im Bereich der Lehre ergänzt das sprachenübergreifende Angebot die einzelsprachlichen Lehrveranstaltungen der Institute.

Nachwuchstagung: AILA-Europe JRM in Applied Linguistics

Vom 6.-8. September 2017 wird an der Universität Wien die 9. Nachwuchstagung der AILA-Europe stattfinden. Alle Infos finden Sie auf unserer Tagungswebseite.

Neue Publikation: E-Tandems im schulischen Fremdsprachenunterricht

Über einen Zeitraum von zwei Jahren bildeten  Schülerinnen und Schüler der VBS Hamerlingplatz im Rahmen des Sparkling Science Projekts FAME E-Tandem-Partnerschaften mit Lernenden in Frankreich und Kolumbien. Ziel des Projekts war es, durch die Schaffung realer Kommunikationssituationen die Motivation und Autonomie der Lernenden zu fördern.

Als gelungener Abschluss wurde im Oktober 2016 ein aus dem Projekt entstandenes Buch präsentiert.

Der Band beinhaltet neben Beiträgen des wissenschaftlichen Projektteams auch Praxisberichte der teilnehmenden SchülerInnen, die ihre Erfahrungen reflektieren.

Renner, Julia/ Fink, Ilona Elisabeth/ Volgger, Marie-Luise (Hrsg.) (2016): "E-Tandems im schulischen Fremdsprachenunterricht". Wien: Löcker Verlag.

 

 

Wen Sie wie wo finden

Susanne Reiterer:

Spitalgasse 2-4:
Zugang über Institut für Anglistik / Amerikanistik (Hof 8, Eingang 8.3), 1. Stock, Raum 3G-01-15 (Ende Gang 3G-01-221; selber Gang wie CELT und Kanadastudien)

Eva Vetter:
Zentrum für LehrerInnenbildung
Porzellangasse 4, Stiege 1

 

 

Sprachlehr- und -lernforschung
Phil.-Kulturwiss. Fakultät
Universität Wien
Spitalgasse 2-4, Hof 8 / 8.3
1090 Wien, Austria

Administration:
Elisabeth Fink
Sprachlehr- und -lernforschung
Porzellangasse 4, Stiege 2, Raum 348
1090 Wien, Austria

Sprachlehr- und -lernforschung auf Facebook:
https://www.facebook.com/FDZSprachen
T: +43-1-4277-600 93
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0